spacerwww.mathiastietke.despacer» biographie

M a t h i a s   T i e t k e

  • geboren 1959 in Lutherstadt Wittenberg
  • Besuch der Polytechnischen Oberschule Rosa Luxemburg sowie der Musikschule (Violine)
  • Ausbildung zum Facharbeiter für Holztechnik (Eisenberg/Thüringen)
  • Arbeit in verschiedenen Berufen ( u.a. Requisiteur am Elbe - Elster - Theater, Sarggestalter; Buch- und Musikverkäufer, freier Journalist)
  • Veröffentlichung von Erzählungen in diversen Literaturzeitschriften (neue deutsche literatur, Flugasche, Einspruch)
  • 1986 Wehrersatzdienst als Bausoldat auf dem ehemaligen KdF-Gelände Prora (Insel Rügen) und Umzug nach Berlin
  • Staatssicherheitsdienst der DDR unterbindet das Literaturstudium in Leipzig und fängt "negative Briefsendungen" an Redaktionen ab
  • s e i t 1990 Veröffentlichung von Filmkritik und Buchbesprechungen, Kolumnen, Interviews, Kulturreportagen, Porträts in diversen regionalen und überregionalen Tages- und Wochenzeitungen sowie Magazinen (Aquarius Music Journal, Bewusster Leben, esotera, Freie Presse, Horch & Guck, Junge Welt, Die Kirche, Rheinische Post, Der Sonntag, Süddeutsche Zeitung, Yoga aktuell)
  • Reisen nach Katalonien, Italien, Paris, Wien, New York
  • 1992 & 1993 Fotoausstellungen ("Metropole Paris" / "Idylle New York") in Berlin
  • 1994 bis 1998 Ausbildung zum Yogalehrer BDY/EYU an der Yogaschule Braunschweig unter der Lehrgangsleitung von Dr. Rose Miram-Gatz
  • 1995 Reise nach Nordindien (Delhi, Rishikesh, Deoprayag, Corbett National Park)
  • 1996 & 1997 Reisen nach und durch Südindien ( Tamil Nadu & Karnataka)
  • 1997 Geburt des Sohnes Varuna und Fotoausstellung "Nahaufnahmen - Südindien" im Indischen Kulturzentrum Berlin
  • 1998 Fotoausstellung (Porträts aus Indien) in der Werkstatt der Kulturen der Welt (Berlin)
  • 1999 Reise nach Nordindien (Rishikesh, Haridwar, Purola; Himâlaya)
  • seit Juli 1999 für Rezensionen und Verlagskontakte verantwortlicher Redakteur des >Deutschen Yoga-Forum<
  • Juli 2000 Uraufführung des Stücks "Der Kasper will Sheriff werden" durch das Wicht-Theater Schwerin
  • August 2000 Veröffentlichung von >Yoga für Bad & WC< im Eichborn Verlag
  • Januar 2004 Veröffentlichung >Yoga - Mehr Entspannung, Energie und Lebensfreude<, Compact Verlag München
  • März 2007 Veröffentlichung >Der Stammbaum des Yoga – 5000 Jahre Yoga, Tradition und Moderne< im Theseus Verlag
  • September 2008 Veröffentlichung >Yoga in seiner Vielfalt: Interviews mit Lehrenden< im Theseus Verlag
  • September 2011 Veröffentlichung >Yoga im Nationalsozialismus< im Ludwig-Verlag Kiel

Derzeit Arbeit an "Yoga kontrovers" (erscheint im Herbst 2012 im Phänomen Verlag Hamburg) sowie an "Yoga hinter dem Eisernen Vorhang" (Ludwig Verlag 2013) und an dem Roman "Liebeswahn".

Kontakt ||  Aktuelles ||  Impressum